Montag, 9. Januar 2017

Hautpflege - Routine,Tipps und Tricks

Hallo ihr Lieben,

ich rede mal nicht lange um den heißen Brei: Heute geht es um meine Hautpflege Routine, die sich seit dem letzen Post doch noch verändert hat und um die wichtige Dinge neben der Kosmetik welche zu einem guten Hautbild beitragen. Manche offensichtlicher und einige an die ihr selbst (ich vorher auch nicht) noch nicht gedacht habt.


Meine Routine

Alle Produkte die ich verwende sind aus der Beta Glucan Reihe (wenn nicht steht es dabei) von Klapp und wurden mir von meiner tollen Kosmetikerin Stefanie Bettendorf zur Verfügung gestellt.


Morgens und vor dem Make up:

- Gesicht mit Wattepad und Gesichtswasser reinigen
- Kiwicha  Augencreme auf die Augenpartie und einziehen lassen
- Danach das Aloes Vera Gel auf restliche Gesicht auftragen und ein paar Minuten einziehen lassen (es ist leicht und Feuchtigskeitsspendent ohne zu fetten und lasst die Haut schön Prall aussehen)


Abends:

-Abends schminke ich mich mit der Reinigungsmilch ab
- Danach wasche ich das Gesicht gründlich mit warmem Wasser ab
- Mit ein wenig Gesichtswasser tupfe ich danach übers Gesicht
- Anschließend trage ich eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege auf

1x die Woche:

- Einmal in der Woche mache ich eine Beta Glucan Maske, entweder an einem Tag an dem ich sowieso im Bett Arbeite oder entspanne oder sogar über Nacht, auch wenn sie eine cremige Konsistenz hat muss sie danach gründlich abgewaschen werden.

1x im Monat:

- Einmal im Monat besuche ich die liebe Steffi in ihrem Kostmetik Institut, momentan nehme ich jedes Mal eine Reiningungsbehandlung die liegt preislich bei 36 und dauert ca 60 Minuten, wobei ich da immer noch Stunden liegen könnte und manchmal fast einschlafen möchte, haha.

Abends wenn ich nicht geschminkt war:

- Nur das Gesichtswasser
- Dann die reichhaltige Feuchtigkeitscreme

Tipps:

- Das mit dem Wasser trinken wissen wir ja bereits alle oder?

1. Pickel nur mit "eingepackten" Finger ausdrücken, also z.B Klopapier benutzen und am besten für jeden Pickel erneut wechseln, so vermeidet ihr Schmierinfektionen. Wobei ich versuche gar nicht mehr auszudrücken, außer es ist ein wirklich nerviger Pickel. ich vermeide es auch generell Vergrößerungsspiegel zu verwenden, diese Zeigen einem nur Unreinheiten die man sonst gar nicht sehen würde und man fängt an wie verrückt alles auszudrücken und nachher sieht man aus wie ein roter fleckiger ... eh ja dann hat man ein halt ein rotes hubbeliges fleckiges Gesicht.

1. Fingernägel kurz halten, wenn man natürlich gerne lange Fingernägel ist der Tipp nicht so hilfreich. Man fasst sich auf jeden fall viel zu viel ins Gesicht, jeder wirklich jeder macht es unterbewusst. Unter den Nägeln sammeln sich viele Bakterien und Dreck die man schön im Gesicht verteilt, auch wenn man sich regelmäßig die Hände wäscht, denn unter den Nägeln hilft das trotzdem nicht allzu viel. Mein Freund merkt immer direkt wenn meine Nägel zu lang sind und meine Haut schlechter wird.

2. Viele Leute tendieren dazu bei unreiner Haut keine Feuchtigkeitscreme zu verwenden und denken sie trocknen die Pickel damit aus, es wird allerdings die ganze Haut dadurch ausgetrocknet und die Haut produziert mehr Talg, was zu weiteren Unreinheiten führt.

3. Das Gesicht überall eincremen nach dem Pickel ausdrücken. Nope, damit verteilt man nämlich auch Wundflüssigkeit überall, besser ist es die Haut noch einmal zu reinigen und kurz zu warten bis diese Stellen nicht mehr nässen.

4. Saunieren. Ein Saunatag tut meiner Haut immer richtig gut, ich versuche die Tage danach komplett auf Make-up zu verzichten.

5. Tierische Produkte. Ich denke jeder reagiert anders darauf, aber auf meine Haut wirken sich Käse und Co. und auch verarbeitetes Getreide generell schlechter aus. Ich versuche es also im Alltag zu meiden und nur an bestimmten Tagen oder beim Essen gehen zu konsumieren.


Beachtet ihr irgendwas bei eurer Hautpflege und waren euch die Tipps neu?
Ich hoffe ich konnte euch weiter helfen, demnächst gibt es auch mal ein Pille und Schilddrüsen Update.

Tschüss und eine schöne Woche euch, wir ziehen diese Woche endlich um juhu.
Nanda
















1 Kommentar:

  1. Toller Beitrag Nanda! Ich habe zur Zeit auch solche Hautprobleme. Momentan benutze ich 1x die Woche die Ginseng Maske von The Body Shop, die hilft ganz gut gegen lästige Pickel.

    Ganz liebe Grüße,
    Janika

    Yanikas Blog

    AntwortenLöschen