Samstag, 2. Mai 2015

Espadrilles

Hallihallo ihr Lieben!
Ich komme gerade zurück vom "Food Shopping" (Ein hoch auf lange Öffnungszeiten der Supermärkte), da viele von euch sich ja immer ein Food Diary wünschen arbeite ich daran, ebenso wie an einem Workout - Post. Zu dem Thema kam mir dann gerade mal die Idee eine typische Einkaufsliste von mir aufzuschreiben, einfach mal um Einsicht darin zu geben, welche Lebensmittel ich für meine ausgewogene Ernährung grundlegend brauche (Natürlich immer je nach dem was ich so Kochen möchte, so viel kaufe ich nicht in einem Einkauf). Los geht es:

- Einen Bund Bananen (meist Kleine zur besseren dosierung und gelb mit ein paar braunen stellen)
 Tipp: Sind die Bananen mal zu lange liegen geblieben oder matschig und überreif einfach schälen      kleinschneiden und einfrieren, dann Bananeneis draus machen, ganz easy.

- Ca. 4-5 Äpfel (Meine liebsten Sorten sind Jazz/Braeburn/Tafeläpfel, alles was knackig und ein wenig sauer ist) 

Tipp: Lasche Äpfel zu Apfelmus kochen (geht zur Not auch in der Mikrowelle) und nicht wegschmeißen!

- Kiwis und Gurke (gut für green Smoothies)

- Soja Joghurt Pur von Alpro (Super mit Früchten etc.)

- Soja Milch von Alpro (für Kaffe/Oatmeal/Müsli)

- Maiswaffeln von Rewe Bio (zum snacken, dippen, total lecker, vielseitig und vorallem schön dünn)

- Pumpernickel (Darauf achten dass kein Zucker/Sirup etc. zugefügt ist) 

- Vollkornbrot (Ich liebe das Veggie Brot (ist auch Vegan) von Rewe) auch hier auf die Inhaltsstoffe achten bei abgepacktem Brot und beim Becker nach Dinkel/Roggen/Vollkorn fragen, ich mag es am liebsten mit ganz vielen Kernen

- Erdnussmus von Rewe Bio oder Alnatura ohne Zuckerzusatz

- Von Alnatura gibt es superviele leckere gesunde Brotaufstriche meine liebsten sind Hokkaido/Paprika-Nuss/Aubergine/Tomate-Basilikum und viele mehr, Rewe hat mittlerweile auch eien tolle Auswahl

- Studentenfutter 

- Haferflocken (die Zarten oder auch Schmelzflocken) toll für Brei oder so mit Früchten alternativ auch Basismüsli von Alnatura

- Frisch: Zucchini/Aubergine/Brokkoli/Paprika/Zwiebeln/Tomaten/Möhren/Feldsalat

Tipp: auf Vorrat einfach gefroren kaufen, meist noch frischer und günstiger 

meist gefroren kaufe ich: Spinatblätter/Erbsen/Zuckerschoten/Himbeeren/Brechbohnen/Rosenkohl/Blumenkohl 

- In Dosen kaufe ich meist: Mais/Kichererbsen/Linsen/diverse Frucht Mus Bio Sorten von Rewe/Rotkohl

- Je nach Saison und Budget kaufe ich noch gerne: Spargel/Hokkaido Kürbis/Honigmelone/Avokado/Feigen/Pfirsich/Süßkartoffel

- Die einzigen Milchprodukte die ich manchmal kaufe sind: Harzer Rolle (Geschmackssache ich mag nur die von Ja!) - Laktose freier körniger Frischkäse

- Die leckersten Fleischersatzprodukte: Rusikale Salami aus dem Reformhaus/ Rewe Schinkenspicker/ Turkan filet Rewe/ Premium Räuchertofu Rewe/ Mango Curry Tofu aus dem Reformhaus/ Gourmet Garden Frikadellen/veggie Bällchen Rewe

- Meine liebsten Gewürze: Zimt/Thymian/Rosmarin/Petersilie/Lauch

- Soja Cuisine von Alpro 

- Im Reformhaus kaufe ich auch gerne: Kichererbsennudeln/Sojanudeln/Linsennudeln/Chia samen

- Manchmal Eier/Magarine

Soo also das war es glaube ich soweit, etwas unstrukturiert aber vlt hilft es ja dem ein oder anderen, villeicht ergänze ich auch noch Etwas. 

Nun folgt ein Outfit welches damit Nichts zu tun hat, ich hoffe es gefällt euch trotzdem, hehe.

Espadrilles - Sacha Shoes, Trousers - Gina Tricot Molly, Blouse - H&M, Jewels - Kurafuchi, Headband - Fleamarket, Bag - Zara 




















Kommentare:

  1. super interessant was andere so einkaufen. freue mich auch schon auf dein food diary :-)
    das outfit ist natürlich auch mal wieder richtig klasse!

    AntwortenLöschen
  2. super schönes outfit :)
    llieebe grüße<3

    http://nadjicallam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Bilder und toller style.... Wahnsinn wo die bilde immer bearbeitest - schauen einfach toll aus!!

    und ich liebe deine Inspirationen über dein essen und wenn du es postest :)
    freu mich schon über den workout post

    einen schönen gemütlichen Sonntag

    AntwortenLöschen
  4. Wow, vielen Dank für diese tolle Lebensmittelliste! Die ist sehr hilfreich. Freue mich auf weiteres zum Thema Gesundheit von dir :)
    Das Outfit, wie immer, TOP :)

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt hab ich Hunger haha :D aber danke für den Einblick werd bei Gelegenheit paar der Sachen mal auschecken :) und das Outfit ist super schön dafür ich gelb nie trage, gefällt es mir an dir sehr gut und ist so sommerlich! :)

    Liebe Grüße <3
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Wow wunderschöne Bilder:)
    Toller look ich mag die Schuhe :)

    AntwortenLöschen
  7. Supi dupi! Da freut man sich schon riesig auf den Sommer :) Die Bluse habe ich mir in weiß gegönnt, erstmal, hihi.
    Ich bin gespannt, was du so beim food diary präsentierst, sitze auch gerade an einem aber bei mir wird's wohl nicht so etwas besonderes :D

    Liebst,
    Patty

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin sooooo ein Fan von deinem Blog *o*
    Ich habe ihn erst kürzlich entdeckt und liebe deinen Style,
    ich bin nämlich auch ein totaler Fan vom Hippielook!
    Die Bluse steht dir richtig gut und super kombiniert im Stilbruch mit den Leo Espadrilles.
    Hab noch einen schönen Sonntag,
    <3 Violet
    www.violetsfashiongarden.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful pictures!!

    gloriapereira95.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. beautiful!

    www.wonderlandclothing.com

    AntwortenLöschen
  11. Wow ist das ein Traumoutfit !!

    AntwortenLöschen