Mittwoch, 21. August 2013

Rezept: Hüttenkäsekekse

Hallihallo ihr Lieben,
Heute Morgen packte mich die Motivation und ich fuhr noch schnell mit dem Rad zu Edeka (Heute ist ja auch wunderschönes Wetter) um Hüttenkäse zu kaufen, den Rest für dieses kleine aber feine Rezept hat man nämlich meistens Zuhause.






Das Grundrezept besteht aus :

200 gr Hüttenkäse
50 gr Bio Vollkornmehl
ein bisschen Wasser und Salz

Was ihr nun hinzufügt ist quasi euch überlassen, bei mir waren es diese Zutaten:

3 Mini Tomaten, ganz klein geschnitten
Basilikum
Petasilie
Zwiebeln
Knoblauch

Den Ofen auf ca 200 ° vorheizen.
Das ganze vermengt ihr dann zu einem Teig und portioniert es mit einem Esslöffel auf einem Backpapier, bei mir waren es 13 Kekse, in die mittlere Schiene einschieben. Jetzt ist das ein bisschen Gefühlssache, sie sollten goldbraun werde, dann könnt ihr versuchen sie zu wenden, nach ca 15 min. Dann nochmal von der anderen Seite das gleiche. Warm genießen oder abkühlen lassen !

Die ganze Menge hat bei mir ca 450 kcal also so 35-40 pro Keks, Ich esse davon die Hälfte zum Frühstück mit etwas Frühlingsquark und Paprika-Nuss Aufstrich von Alnatura, lasst es euch schmecken !

Küsse Nanda

Kommentare:

  1. Diese Motivation hätte ich auch gern mal! Tolle Bilder und es sieht auch echt lecker aus! Dann warte ich mal, dass mich auch mal die Motivation packt... ;)

    liebe Grüße
    Joana

    AntwortenLöschen
  2. Hab's gerade ausprobiert. Richtig lecker!
    Alles Liebe :)

    AntwortenLöschen